Ein Motoröl, das eine Viskosität von 5W50 hat, ist ein Mehrbereichsöl. Ein solches Öl können Sie im Sommer und im Winter fahren, Sie müssen keinen jahreszeitbedingten Ölwechsel vornehmen. Die Intervalle für einen Ölwechsel sind bei einem solchen Öl lang, dafür sorgen die verschiedenen Komponenten dieses Öls.

Motoröl 5W50 als Mehrbereichsöl

Das Motoröl mit einer Viskosität von 5W50 deckt verschiedene Viskositätsbereiche ab und ist daher ein Mehrbereichsöl. Die Niedrigtemperatur-Viskosität liegt bei 5W und ist damit sehr niedrig. Daher ist das Öl ziemlich dünnflüssig. Diese Niedrigtemperatur-Viskosität liegt bei einer geringen Außentemperatur und bei einem Kaltstart des Motors vor. Ist hingegen der Motor bereits auf einer hohen Temperatur oder herrschen hohe Außentemperaturen, dann greift die Hochtemperatur-Viskosität, die bei diesem Öl 50 ausmacht. Damit ist die Viskosität bereits ziemlich hoch. Das Öl muss eine große Bandbreite an Viskositäten abdecken, es besteht aus dünn- und dickflüssigen Grundölen. Damit die verschiedenen Viskositätsbereiche abgedeckt werden können, müssen dem Öl Polymere beigemischt werden.

Eigenschaften von Motoröl mit 5W50

Bei Motorölen mit 5W50 handelt es sich um Leichtlauföle, für deren Verwendung der Motorhersteller eine Freigabe erteilt haben muss. Diese Öle eignen sich für moderne Benzinmotoren und können auch unter schweren Belastungen eingesetzt werden. Diese Öle zeigen eine gute Scherstabilität und bieten auch bei sehr hohen Betriebstemperaturen eine sichere Schmierschicht. Sie schützen vor Schaumbildung, Korrosion und Verschleiß. Häufig werden solche Öle für Autorennen verwendet, doch eignen sie sich auch für PKW mit Otto- oder Dieselmotoren. Sie sind besonders für Einspritz- und Turbomotoren geeignet. Auch für Motorräder mit luft- und wassergekühlten Viertakt-Otto-Motoren können Öle mit der Viskosität 5W50 genutzt werden. Die Öle bieten sehr gute Kaltstarteigenschaften und ein stabiles Viskositätsverhalten. Sie tragen zur Kraftstoffeinsparung im Voll- und Teillastbetrieb bei, damit helfen sie, den CO2-Ausstoß zu verringern. Sie bieten eine gute Motorsauberkeit und verhindern die Schlammbildung. Die Öle können lange genutzt werden, sie verfügen über eine lange Lebensdauer.

Fotolia_35580903_M

5W50 Motoröl Test

Wir haben 2 Produkte für Sie getestet